YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Talk No. 13: Unternehmenskauf und -verkauf in der IT-Branche als Wettbewerbsvorteil nutzen

Dipl. Kfm. Andreas Barthel, CEO connexxa – M&A für die IT-Branche und Peter Harter, Gründer und GF der SAXO Equity GmbH

Der digitale Wandel braucht aufstrebende Unternehmen und Startups. Denn gegenseitig stehen auch Nachfolgeregelungen für Unternehmenskauf und -verkauf.

Die Bewertung von IT-Unternehmen ist etwas für Branchenkenner, ansonsten besteht die Gefahr nicht den besten Preis zu erzielen. So lautet die Devise von Herrn Barthel, CEO von connexxa, die sich seit 2004 auf mittelständische IT-Unternehmen fokussiert und Peter Harter, Gründer und GF der SAXO Equity GmbH.

Die Demografie lässt die Anzahl der Bürger, die in die Rente gehen sprunghaft steigen. Davon betroffen sind auch IT-Unternehmer, die in den ’90 und 2000 Jahren ihr Unternehmen gegründet haben, die sich nun mit der Frage auseinandersetzen müssen, was ihr Unternehmen denn Wert ist. Andreas Barthel, Sachverständiger für Unternehmensbewertung ist ausgewiesener Experte und beantwortet die wichtigsten Fragen von IT-Unternehmern.

Diese Insights erwarten Sie:

  • Wie bewertet man sein Unternehmen?
  • Ist ein IT-Unternehmen in Zeiten von Corona überhaupt verkaufbar?
  • Was kann ich unternehmen, um vorher den Unternehmenswert gezielt zu erhöhen?
  • Was ist beim Kauf zu beachten? Kann ich so z.B. fehlendes Know-how ergänzen?