YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Talk No. 1: Online Events zur digitalen Kundenansprache

Thomas Sturm, CEO STREAMING FACTORY

Seit einem Jahr sitzen wir nun im Homeoffice und greifen von dort, von unterwegs oder gar aus öffentlichen Netzwerken auf Firmendaten zu. ist. Dort, wo produktiv gearbeitet werden kann, wird es das auch. Spätestens jetzt ist es Aufgabe der IT diese neuen Arbeitsweisen auch auf der Technik- und Sicherheitsebene zu ermöglichen, denn Homeoffice-Lösungen wird es weiterhin im großem Maße geben. Dieter Andreschak, kaufm. Geschäftsführer der IT-Beratung consultME zeigt, was Unternehmer beachten müssen, deren Mitarbeiter auch weiter Remote Work betreiben.

Diese Insights erwarten Sie:

  • Wie mit digitalen Arbeitsweisen und die Produktivität weiterhin stimmt: Kommunikationslösungen
  • Die Must Haves in Hard- und Software: firmeneigene IT oder Bring-your-own-Device
  • Homeoffice geht auch IT-sicher: Das passende IT-Securitykonzept mit Schutz gegen Phishing-Angriffe

Hier haben wir noch eine Frage aus dem Chat nachträglich beantwortet:

 
Dank moderner und komfortabler Softwarelösungen sind die gesetzlichen Vorgaben leicht umsetzbar. Unsere Mitarbeiter „stempeln“ sich über eine Web-Anwendung ein.

Ob diese in Zeiten von Home-Office noch so zeitgemäß sind, steht auf einem anderen Blatt.